Ich baue mir eine Trommel!


Erneut wird es 2014 wieder einen Trommelbaukurs in der unmittelbaren Nachbarschaft von Klein Jasedow in Pulow geben. Sie haben die Möglichkeit, eine ganz persönliche Trommel, je nach Größe und Tierhaut, selbst zu bauen. Die Trommel als Begleiterin durchs Leben verleiht dem eigenen Rhythmus seinen Ausdruck und verbindet mit dem Puls der Erde,- den Rhythmen der Natur. Im gemeinsamen Bauen, im Zusammensein in der Natur soll diese Verbindung vertieft und gestärkt werden. Neben dem handwerklichen Tun wird auch Hintergrundwissen aus indianischer Kultur vermittelt und das Wissen der vier Himmelsrichtungen mit einbezogen, die ihre Kraft noch heute lebendig macht. Dazu wird es Rituale und Abende am Feuer geben. Wir werden gemeinsam trommeln, auf Entdeckungstour gehen während die eigene Trommel trocknet,  den eigenen Klöppel schnitzen, und unsere Trommel einweihen.

Wer möchte kann zusätzlich seine ganz eigene Rassel bauen, oder sich mit einer Hawaiianischen Massage beschenken.



Termin: 6.-10.August 2014

Seminarkosten: incl. Materialkosten 380,-€

Verpflegung insgesamt 60,-€

Anreise am 6.8. ab 13.00 Uhr Beginn 15.00 Uhr

Ende 10.8. 14.00 Uhr



Angebot: für Teilnehmer aus der Umgebung und die nur für den Zeitraum des Bauens am 6.- 7.August 2014  und zur Einweihung am 10.8.2014 dabei sein wollen.

Seminarkosten: incl. Materialkosten 250,00€ zzgl. Verpflegung


Leitung:  Martina Gläser-Böhme

Ort: Pulow 3,5km von Klein Jasdow


Unterbringung: im eigenen Zelt oder Zimmervermittlung möglich




Kontakt und Information


www.ma-mer.de


Anmeldung: seminar@feeltone.com


Für alle Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Meine Telefonnummer 038374 559039 oder 01607282136


Martina Gläser-Böhme



Bericht aus dem letzten Trommelbauseminar August 2013


„Ja, eine Trommel wollte ich mir gerne bauen unter fachkundiger Anleitung.

Und dann.....hatte ich nicht nur eine Trommel nebst Schlegel in meinem Gepäck, als ich wieder nach Hause fuhr, sondern auch unvergessliche Erinnerungen an interessante Begegnungen, Gespräche mit gleichgesinnten, liebeswerten Menschen mitten in ursprünglicher Naturlandschaft und am Feuer in lauen Sommernächten.

Unter anderem erfuhr ich viel Wissenswerte über alte Kulturen und in diesem Sinne wird mir diese Trommel wahrlich an´s Herz wachsen und künftig eine vertraute Lebensbegleiterin werden.

Herzlichen Dank an Euch, liebe Martina, lieber Ingo, für Eure Mühe und die schönen Tage.“

                                                                                                                        Renate E. Vent


 

Sie möchten gerne ein individuelles Seminar für sich selbst oder ihre Mitarbeiter buchen? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Trommelbau